Aug 19 2019

Turnierbericht Korbach

Am 10.08.2019 ging es für uns ins schöne Korbach! Sehr oft waren wir nun schon dort und wurden immer herzlichst begrüßt und mit Applaus auf das Spielfeld begleitet. Leider sollte es nicht unser Tag werden! Aber von vorne! Um 09.15 Uhr wurden die Spieler am Gevelsberger Hbf abgeholt und um 09.45 Uhr weitere Spieler in Bochum. Mit einer Busladung voll und mittendrin Übungsleiter Michel ging es Richtung Korbach. Eine ökologische aber schöne Route wurde aus versehen, im nachhinein bemerkt ausgewählt.
Um 12.00 Uhr kamen wir ohne Komplikationen in Korbach an. Das Turnier wird wie immer während des jährlichen Sommerfestes ausgetragen. Wir traten in der Gruppe C an. Die Gegner hießen Veltum, Rotaey-Club und die Zipfelklatscher! Im Ersten Spiel ging es auch gleich gegen die Zipfelklatscher. In diesem Wort Zipfelklatscher, steckt das Wort
„Klatsche“. Dieser O-Ton kam aus unseren Reihen. Dennoch haben wir uns mit einer super Defensivarbeit und zwei drei guten Offensivaktionen wacker geschlagen und durften uns über ein 0:0 freuen. Der Erste Punkt! Das Zweite Spiel ging 0:2 für den Rotary-Club aus. Wir hatten zwar einige super Chancen, konnten diese nicht verwerten. Das 0:2 haben wir uns selber, in diesem Fall Michel ins eigene Tor geschossen. Im letzten Gruppenspiel ging es gegen die Firma Veltum. Hier waren wir völlig umorientiert und lagen sehr früh mit 0:2 zurück. Wir konnten keine spielerischen Spielzüge nach vorne aufweisen. Ein guter Schuss von Dennis Zühlke wurde dennoch vom Torwart pariert. Aufgrund unserer Resultate hatten wir die Endrunde nicht erreicht. Jede Mannschaft sollte nach der Endrunde eine Urkunde bekommen. Nach Rücksprache zwischen Michel und dem Veranstalter sind wir dann vor den Endrundenspielen abgefahren, da der Zeitplan sich aufgrund zweier Freundschaftsspiele in die länge gezogen hat. Die Rückreise verlief ebenfalls wie die Hinreise problemlos. Wir bedanken uns beim Veranstalter für den herzlichen Empfang und freuen uns aufs nächste Jahr.